Sema-Ritual mit einer erklärenden Einführung

Datum: Sonntag, 17. März 2019
Zeit: 14:00 Uhr Einführung zum Ritual
14:30 Uhr Dhikr und Sema-Ritual
15:30 Uhr Begegnung mit Kaffee und Kuchen
Ort: City-Kirche am Stauffacher ‚Offener St. Jakob‘ Zürich
(unmittelbar bei der Tramstation „Stauffacher“)
 Datum: Sonntag, 7. Juli 2019
Zeit: 14:00 Uhr Einführung zum Ritual
14:30 Uhr Dhikr und Sema-Ritual
15:30 Uhr Begegnung mit Kaffee und Kuchen
Ort: City-Kirche am Stauffacher ‚Offener St. Jakob‘ Zürich
(unmittelbar bei der Tramstation „Stauffacher“)
Datum: Sonntag, 22. September 2019
Zeit: 14:00 Uhr Einführung zum Ritual
14:30 Uhr Dhikr und Sema-Ritual
15:30 Uhr Begegnung mit Kaffee und Kuchen
Ort: City-Kirche am Stauffacher ‚Offener St. Jakob‘ Zürich
(unmittelbar bei der Tramstation „Stauffacher“)
Datum: Sonntag, 19. April 2020
Zeit: 14:00 Uhr Einführung zum Ritual
14:30 Uhr Dhikr und Sema-Ritual
15:30 Uhr Begegnung mit Kaffee und Kuchen
Ort: City-Kirche am Stauffacher ‚Offener St. Jakob‘ Zürich
(unmittelbar bei der Tramstation „Stauffacher“)
 Datum: Sonntag, 5. Juli 2020
Zeit: 14:00 Uhr Einführung zum Ritual
14:30 Uhr Dhikr und Sema-Ritual
15:30 Uhr Begegnung mit Kaffee und Kuchen
Ort: City-Kirche am Stauffacher ‚Offener St. Jakob‘ Zürich
(unmittelbar bei der Tramstation „Stauffacher“)
Datum: Sonntag, 20. September 2020
Zeit: 14:00 Uhr Einführung zum Ritual
14:30 Uhr Dhikr und Sema-Ritual
15:30 Uhr Begegnung mit Kaffee und Kuchen
Ort: City-Kirche am Stauffacher ‚Offener St. Jakob‘ Zürich
(unmittelbar bei der Tramstation „Stauffacher“)

Sema im Dezember mit Konzert (Scheb-i Arus)

Datum: Sonntag, 15. Dezember 2019
Zeit: 15:00 Uhr Türöffnung
15:30 Uhr Begrüssung
16:00 Uhr Sufi Musik und Dhikr
16:30 Uhr Sema-Ritual
17:30 Uhr Begegnung mit Kaffee und Kuchen
Ort: City-Kirche am Stauffacher ‚Offener St. Jakob‘ Zürich
Datum: Samstag, 12. Dezember 2020
Zeit: 15:00 Uhr Türöffnung
15:30 Uhr Begrüssung
16:00 Uhr Sufi Musik und Dhikr
16:30 Uhr Sema-Ritual
17:30 Uhr Begegnung mit Kaffee und Kuchen
Ort: City-Kirche am Stauffacher ‚Offener St. Jakob‘ Zürich